J. Bally 2002 Vieux Agricole Rhum 0,7 Liter 43%

J. Bally 2002 Vieux Agricole Rhum 0,7 Liter 43%
48,95 € *
Inhalt: 0.7 Liter (69,93 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit 2-4 Werktage

  • KRK10255
Die Karibik ist weltweit berühmt als Wiege des Rums, dennoch wird die Spirituose nicht überall... mehr
Produktinformationen "J. Bally 2002 Vieux Agricole Rhum 0,7 Liter 43%"

Die Karibik ist weltweit berühmt als Wiege des Rums, dennoch wird die Spirituose nicht überall in dieser Region gleich hergestellt. Eine Ausnahme bilden hier nämlich die französischen Übersee-Departements im Süd-Osten der Karibik. Inseln wie Martinique und La Rèunion besitzen eine lange, alte Tradition im Brennen von Rum, doch schlugen sie schon immer einen anderen Weg bei der Aufbereitung der Rohstoffe ein. Denn die Brennereien, wie auch die J. Bally, verwenden damals wie heute nur frisch gepressten Zuckerrohr-Saft und keine Melasse. Gegründet wurde die Destillerie im Jahre 1924 von Jacques Bally, der ein Anwesen kaufte, auf dem bereits im Jahre 1670 Zuckerrohr verarbeitet wurde und in der damaligen besten Gegend für Zuckerrohr lag. Hier schuf er mit viel Handarbeit eine Brennerei, die bald mit ausgezeichneten Vintage-Rums bekannt werden sollte. Der größte Unterschied zwischen dem französischen Rhum Agricole und dem Rum der anderen karibischen Inseln ist der direkte Zusammenhang der Wachstumsfaktoren des Rohstoffs zum Geschmack des Endproduktes. Denn da das Zuckerrohr nach dem Ernten direkt gehäckselt und gepresst und nicht weiter behandelt wird, spiegelt sich die Wachstumsumgebung auch im Saft wieder. So lassen sich die Unterschiede im Geschmack durch das Klima, also Luftfeuchtigkeit, Sonne und Wind und der mineralischen Zusammensetzung der Erde erklären. Sie definieren den Geschmack und den Charakter des fertigen Rums. Der Zuckerrohr-Saft wird nach dem Pressen durch Hefen zu einer Art Wein vergoren, der in vornehmlich alten Destillier-Kolonnen dann zweimal aufdestilliert wird. Der entstandene Rum darf nun mindestens drei Jahre in Eichenfässern lagern, bevor er abgefüllt wird.

Der 2002er Jahrgangsrum der J. Bally Destillerie überrascht mit einer Palette an Aromen, die alle ein wunderbar charaktervolles Geschmacksbild zeichnen. So dominieren würzige, süße Noten von Zimt, Honig, Nelken und Mandeln, die etwas an Lebkuchen und Weihnachten erinnern und aufgelockert werden vom Aroma reifer, frischer Zitrusfrüchte und Orangenschalen.

Land: Martinique
Alkoholgehalt: 43% Vol.
Basisgrundstoff: frischer Zuckerrohr
Farbstoff: ja
Inhalt: 0,7 Liter
Weiterführende Links zu "J. Bally 2002 Vieux Agricole Rhum 0,7 Liter 43%"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "J. Bally 2002 Vieux Agricole Rhum 0,7 Liter 43%"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

J. Bally Vieux 12YO d'Age Agricole Rhum  0,7 Liter 45% J. Bally Vieux 12YO Agricole Rhum 0,7 Liter 45%
Inhalt 0.7 Liter (97,00 € * / 1 Liter)
67,90 € *
J. Bally Vieux 3YO Agricole Rhum 0,7 Liter 45% J. Bally Vieux 3YO Agricole Rhum 0,7 Liter 45%
Inhalt 0.7 Liter (58,79 € * / 1 Liter)
41,15 € *
Zuletzt angesehen