Cocktail Rezept Brandy Crusta

Der Brandy Crusta bildet eine klassische Cocktailkategorie und besteht zumeist aus einer Spirituose, Zitronensaft sowie einer Zuckerquelle und Bitters. Ein ganz besonderes Merkmal ist ein Zuckerrand am Glas, dem der Crusta seinen Namen verdankt (engl.: crust). Häufig wird auch eine breitgeschnittene Zitronenschale so im Glas positioniert, dass sie im oberen Bereich des Glases haftet. Der berühmteste Vertreter der Crustas ist unbestreitbar der Brandy Crusta.

Rezept für den Brandy Crusta nach Jerry Thomas, 1862:


• 60 ml Brandy (z.B. Suau Gran Reserva)
• 10 ml frisch gepresster Zitronensaft
• 1 BL Zuckersirup
• 1 BL Orange Curacao (z.B. Pierre Ferrand Dry Curacao)
• 2 Dashes Angostura Bitters

Zubereitung: Den Rand des Gästeglases (Weinglas oder vergleichbares Fancy-Glas) mit Zitronensaft befeuchten und anschließend mit Zucker verzieren. Eine breite Zitronenschale in das Glas geben. Alle Zutaten mit Eiswürfeln shaken und doppelt in das Gästeglas abseihen.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Pierre Ferrand Dry Curacao Triple Sec 0,7 Liter 40% Pierre Ferrand Dry Curacao Triple Sec 0,7 Liter...
Inhalt 0.7 Liter (30,57 € * / 1 Liter)
21,40 € *
Angostura Aromatic Bitters0,1L Angostura Bitters Aromatic 0,1 Liter 44,7%
Inhalt 0.1 Liter (105,40 € * / 1 Liter)
10,54 € *