Cocktail Rezept Tommy’s Margarita

Die Tommy‘s Margerita ist Anfang der 90er Jahre von Julio Bermejo in San Francisco erfunden worden. Ursprungsort ist das gegründete 1965 Tommy’s Restaurant, welches auf die mexikanische Küche spezialisiert ist. Die Tommy‘s Margerita ist ein Twist der klassischen Margarita und stellt den Agavengeschmack deutlicher in den Vordergrund. Statt des Triple Secs wird Agavensirup verwendet, auf den ansonsten obligatorischen Salzrand wird verzichtet. Ein absolutes Muss für alle Tequila-Liebhaber und solche, die sich näher mit dem Agavenbrand beschäftigen möchten.

 

Rezept für Tommy’s Margarita (nach Julio Bermejo):

 

  • 50 ml Tequila Blanco, unbedingt einen 100% Agave Tequila verwenden (z.B. den Sauza Tres Generaciones Plata)
  • 30 ml frisch gepressten Limettensaft
  • 15 ml Agavensirup oder Agavendicksaft

  

Zubereitung: Alle Zutaten auf Eis kräftig shaken und in einen vorgekühlten, mit Eiswürfeln befüllten Tumbler abseihen. Mit Limettenspalte garnieren.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Sauza Tres Generaciones Plata Tequila 0,7 Liter 38% Sauza Tres Generaciones Plata Tequila 0,7 Liter...
Inhalt 0.7 Liter (42,84 € * / 1 Liter)
29,99 € *