Was ist Brauner Rum?

Brauner Rum lagerte für viele Jahre in Eichenfässern. Dabei handelt es sich in erster Linie um ehemalige Bourbonfässern aus amerikanischer Weißeiche. In letzter Zeit nimmt das Fassmanagement aber auch bei Rums eine immer größere Rolle ein. Ganz ähnlich zu Single Malt Whiskys finden mittlerweile auch verschiedene Süßwein- oder Cognacfässer Verwendung. Das tropische Klima der Karibik sorgt aber für ganz andere Reifebedingungen als das in den nasskalten, schottischen Highlands der Fall wäre. Im Vergleich verläuft die Reifung in tropischen und subtropischen Regionen bis zu fünfmal schneller. Dementsprechend sind bereits Rums mit acht und weniger Jahren außergewöhnlich aromatisch, körperreich und ausgeglichen. Mit zunehmender Reifungsdauer werden die typischen Fassaromen verstärkt und es entsteht ein weicher, angenehm süßer Geschmack mit Noten von Vanille, Karamellbonbons, Schokolade, karamellisierten Früchten, Kaffee und Tabak. Besonders wichtig ist dabei eine solide, feinwürzige Eichenbasis, die die anderen Aromen unterstützt und erweitert. 

Gelagerter Rum ist eine essentielle Zutat für eine Vielzahl von Cocktails. Ob Klassiker, moderne Interpretation oder Tiki-Drink, Rum darf in keiner Bar fehlen. Mittlerweile ist aber auch ein Trend zu beobachten, der mit dem von Single Malt Whisky vergleichbar ist. Herausragende, langgereifte Qualitäten, von denen immer mehr den Markt betreten, werden vermehrt pur genossen. Dabei gilt: je hochwertiger und reifer das Destillat, desto besser ist das Geschmackserlebnis.

In eine andere Richtung gehen gereifte Rhum Agricoles. Sie sind deutlich trockener, leicht erdig und herbal, mit intensiver Eichenwürze, filigranen Raucharomen und Noten von dunklen Früchten wie Feigen oder Datteln. Alte Rhum Agricoles sind wahre Schätze und in Sachen Komplexität und Raffinesse beispiellos. 

Sollten Sie auf der Suche nach einer speziellen Rarität sein, können Sie gerne jederzeit mit uns in Kontakt treten. Unser Team freut sich auf Sie.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel